Benutzeranmeldung

de DE da DA nl NL en EN fr FR it IT sv SV

    Unsere "ELBE 1" ist aufgrund eines technischen Problems mit dem Backbord-Getriebe leider nicht einsatzbereit. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung dieses doch recht komplexen Problems und werden umgehend berichten, sobald wieder Fahrten mit dem Schiff durchgeführt werden können. 

    E 1 Bbd. Hauptmaschine

     

    Aufgrund dringend erforderlicher Instandsetzungsarbeiten am Lübecker Kai haben unsere Schiffe für den Zeitraum der Arbeiten einen neuen Liegeplatz zugewiesen bekommen. Die Bauarbeiten sollten ursprünglich bis Mitte 2022 dauern, haben sich aber massiv verzögert.


    Zu erreichen ist der neue Liegeplatz über die Australiastraße Richtung Hafenmuseum, Tor Ost des HPA-Geländes. Der Fußweg führt über die HPA-Einfahrt vor der großen Halle links durch ein Fußgängertor im Stahlgitterzaun, kurz links um die Halle herum und dann über eine Brücke zum Schlengel.

    Übergangsliegeplatz 1

    architecture g002e99f38 1920

    Die Fahrsaison 2022 ist seit dem 31. Oktober beendet. Vom 01. April bis zum 31. Oktober 2023 führen wir wieder Museumsstreifenfahrten mit Fahrgästen durch.
    Unser Fahrtendisponent Harald Nieber steht für Rückfragen jederzeit zur Verfügung und nimmt Ihre Reservierung gerne entgegen.

    Kontakt unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder Telefon: +49-40-55009843.

    Aus technischen Gründen ist die ELBE 1 bis auf weiteres leider nicht einsatzbereit.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Hafen Hamburg

     

    logo Hafen Hamburg

    Kontakt

     

    Banner

    Hamburg Port Authority

     

    HPA

    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.